Es geht weiter – Caring Community wird auch über die Pilotphase hinaus gefördert

Heidenheim hat mit dem Thema „Caring Community“  vor zwei Neuland betreten. Um große Vorhaben umzusetzen benötigt es Zeit. Wir freuen uns sehr darüber, dass ein Konsortium aus sechs Stiftungen und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das Projekt zur Verstetigung auch in den Jahren 2018 und 2019 weiter fördern werden.

Die Eng_Stadt_rgb_bigSumme von 30.000 € erhält das Haus der Familie als Kooperationspartner der Stadt Heidenheim, um die Stelle der Projektkoordination zu finanzieren. Die Familienbildungsstätte gehört seit 2016 zu dem bundesweiten Netzwerkprogramm „Engagierte Stadt“. Neben dem Fördergeld findet auch eine fachliche Unterstützung durch das Programmbüro statt.

 

 

 

csm_Logo_Quartier2020_gelb_mittig_940x360_6efc152b73

Desweiteren wurde die Stadt Heidenheim vom Sozialministerium für das Konzept „Caring Community“ mit einem Preis ausgezeichnet. Das „Quartier 2020“ fördert 53 Kommunen für ihre Ideen und Konzepte zur generationengerechten Quartiersentwicklung. Die Auszeichnung und das

Preisgeld in der Höhe von 30.000 €  wurden von der Staatssekretärin Bärbel Mielich an Frau Raspel, der Leiterin der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement und Demografie „Ich für uns“, übergeben.

Ein Gedanke zu “Es geht weiter – Caring Community wird auch über die Pilotphase hinaus gefördert

  1. Hallo liebe Evi, das ist ja eine wunderbare Nachricht! Ich freue mich für dich, die Stadt, das Haus der Familie und für mich! Auf ins kommende Jahr! Ich freue mich auch, dass ich am 12.01. dabei sein kann! Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit. Liebe Grüße, Ulli

    Von meinem iPhone gesendet

    >

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s