Erste Schritte einer „guten Nachbarschaft“ auf dem Mittelrain

Am 10.08.2016 setzten die Bürgermentorinnen und –mentoren des Mittelrains den ersten Grundstein für mehr Miteinander in ihrem Stadtteil. Als einer der drei Pilotstadtteile konnte der Mittelrain das Vorhaben durch eine Informationsveranstaltung im Mehrzweckraum der Mittelrainschule ins Laufen bringen.
In dem sich schnell füllenden Raum herrschte von Beginn an eine gute und lockere Atmosphäre und auch die Begeisterung seitens des Projektes war relativ bald zu spüren. Neben den Bürgermentorinnen und –mentoren waren Frau Frei vom Haus der Familie und Frau Perrine von der Koordinierungsstelle für Bürgerschaftliches Engagement und Demografie „Ich für uns“ anwesend. Nach der schwungvollen Begrüßung durch Nico Eichert (Bürgermentor des Mittelrains), erläuterte Frau Perrine als Vertreterin der Stadt Heidenheim das Heidenheimer Konzept einer „Caring Community – einer fürsorgenden Gemeinschaft“
Frau Frei, die ab Oktober an zwei halben Tagen die Woche in einem kleinen Büro im ÖGZ vor Ort vertreten sein wird erläuterte die praktische Umsetzung in den nächsten Jahren.
Danach waren die Gäste gefragt und wurden, bei einer gemütlichen Tasse Kaffee und einem Stück Zopf zu Ideenspendern und Mitgestalten. „Was erwarte ich?“  – „Was kann ich einbringen?“ Zügig füllten sich die Flipcharts und es entstand ein ausgewogenes Bild von Nehmen und Geben – ein Auftakt für eine ehrenamtliche Tauschbörse.

Alle Beteiligten sind sehr zuversichtlich, dass das geplante Vorhaben gelingen wird und der geplante Start im Oktober umgesetzt werden kann. In unserer Bildergalerie können Sie sich in das Geschehen nochmals nachvollziehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Gedanke zu “Erste Schritte einer „guten Nachbarschaft“ auf dem Mittelrain

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s