Aufbruch zu mehr Gemeinschaft im Mittelrain

Kleine Hilfen im Alltag, nicht immer werden dafür bezahlte Dienstleister benötigt. Kurze Wege innerhalb des Stadtteils und ein gemeinsames Miteinander, das sind die Ziele von acht BürgermentorInnen des Mittelrains.

Gemeinsam mit acht Bürgerinnen und Bürgern aus dem Mittelrain wurden im letzten halben Jahr Ideen und Ansätze für eine fürsorgende Stadtteilgemeinschaft entwickelt. Diese acht BürgermentorInnen möchten nun, gemeinsam mit dem Projektträger Haus der Familie e.V., diese ersten Ansätze auf eine breitere Basis stellen.

Bereits im letzten Sommer wurde im Mittelrain eine Befragung durchgeführt. Die Stadt Heidenheim schrieb alle BewohnerInnen im Alter von 60 Jahren und älter an und befragte diese zu ihrer Einschätzung der Lebensqualität auf dem Mittelrain.

Der Rücklauf von knapp 50% zeigte demnach schon das hohe Interesse an der Mitgestaltung des Wohnumfeldes. 94% der Befragten gaben an, dass sie sich auf dem Mittelrain sehr wohlfühlen. Die Befragung zeigte aber auch zahlreiche Bedarfe auf, um das Leben für die verschiedenen Generationen zu verbessern.

Gewünscht sind eine zentrale Anlaufstelle für Beratungsangebote, Vermittlung von praktischer Alltagshilfe und Initiierung von Begegnungsmöglichkeiten im Stadtteil.

Ergänzend zu den Wünschen wurden auch Fragen zum ehrenamtlichen Engagement im Stadtteil abgefragt. 95% gaben an, dass ehrenamtliches Engagement zum Gelingen von Gesellschaft einen wesentlichen Beitrag leistet.

Alle Interessierten sowie alle, die sich vorstellen können, einen Beitrag zu ihrem Stadtteil zu leisten, sind von den Akteuren zur Informationsveranstaltung am Mittwoch 10. August 2016 um 15:00 Uhr im Mehrzweckraum der Mittelrainschule (bei der Turnhalle) herzlich eingeladen.

Eine Anlaufstelle ist im ökumenischen Gemeindezentrum (ÖGZ) ab Oktober 2016 an zwei Tagen die Woche eingerichtet.

Die Initiative im Mittelrain findet im Rahmen des Projekts „In guter Nachbarschaft – Caring Community“ statt, eine Kooperation der Stadt Heidenheim und dem Haus der Familie e.V..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s